Körperpflege

-review- Garnier HautklarAktiv Tiefen-Rein-Bürste – Nein danke!

Heute
kommt wieder ein Produkt aus der Hautklar Challenge von Garnir und zwar geht es
heute um die Tiefen-Rein-Bürste.
In
der Verpackung sind 150ml enthalten und sie kostet je nach dem wo ihr sie kauft
zwischen 5-7€.
Haltbar
ist die Reinigungslotion 12 Monate.
Das
Design
Die
Verpackung ist Weiß und der Deckel ist Blau.
Es
ist auch sehr schlicht gehalten.
Es
steht vorne drauf wie das Produkt heißt und eine Kurzbeschreibung.
Auf
der Rückseite findet man eine ausführlichere Beschreibung und die Inhaltsstoffe.
Der
Deckel ist zwar Blau, aber auch gleichzeitig transparent und so kann man die
Bürste sehen.
 
Was
macht Verspricht die Tiefen-Rein-Bürste?
„Damit die Pflege wirken kann, muss die Haut vorher von
Schmutz sowie Hautschüppchen gereinigt werden. Mit der HautklarAktiv
Tiefen-Rein Bürste wird das nicht nur zu einem Kinderspiel, sondern ist auch
besonders effizient: Die Reinigungslotion wird über 170 ultra-softe
Flexi-Bürstchen abgegeben, die die Haut sanft massieren. Mit kreisenden
Bewegungen wird die Reinigungslotion aufgetragen. Diese Massage regt die
Durchblutung an, öffnet die Poren und sorgt so für eine Tiefenreinigung der
Haut. Die ultra-soften Flexi-Bürstchen reinigen tiefenwirksam und hinterlassen
gleichzeitig ein angenehmes Hautgefühl.“ (Quelle garnier.de)

Die Anwendung
1.Gesicht anfeuchten
2.Bürsten-Kopf drehen, um ihn zu öffnen
3.Bürstchen anfeuchten und Bürstenkopf nach unten halten.
Auf die Flasche drücken, bis die Textur herauskommt.
4.Bürstenkopf zurück drehen. Um ihn zu schließen.
5.In sanften kreisenden Bewegungen auf dem Gesicht anwenden.
6.Gesicht sorgfältig unter dem Wasserhahn reinigen.
Augenpartien aussparen. Produkt nach jeder Anwendung
schließen!
Die Inhaltsstoffe
Aqua/Water, Sodium Laureth Sulfate, Decyl Glucoside,
Glycerin, Sodium Chloride, Coco-Betaine, Salicylic Acid, Capryloyl Salicylic
Acid, Citric Acid, Copper PCA, Hexylene Glycol, Menthol, PEG-150
Pentaerythrityl Tetrastearate, PEG-6 Caprylic/Capric Glycerides, Pentasodium
Ethylenediamine Tetramethylene Phosphonate, Polyquaternium-47, Sodium
Hydroxide, Tetrasodium EDTA, Vaccinium Myrtillus Extract/Vaccinium Myrtillius
Fruit Extract, Zinc Gluconate, Parfum/Fragrance. (F.I.L. B38989/1)
Meine Erfahrungen
Die Bürste fühlt sich sehr weich an und die Reinigungslotion
duftet recht angenehm.
Die Anwendung ist auch kein Problem, wobei ich vor dem
Anfeuchten schon den Kopf wieder geschlossen hatte damit kein Wasser rein
kommt.
Es kommt recht wenig an Reinigungslotion raus und es
verteilt sich auch nicht so gut auf der Bürste, was aber kein Problem ist, da
durch die Anwendung es doch recht im ganzen Gesicht verteilt wird.
Leider war die Anwendung dann doch der reinste Horror für
mich.
Die Bürste die sich doch so weich anfühlt, hat mir sämtliche
Pickel auf gekratzt und das war nicht schön! Die Pickel hatten geblutet und
taten auch weh.
Danach habe ich dann die Bürste nicht mehr weiter benutzt.
Mein Fazit
Die Bürste konnte mich dadurch dass sie die Pickel auf
gekratzt hatte leider nicht überzeugen und von daher kann ich sie auch nicht weiter
empfehlen.

PR-Sample, die Produkte wurden mir Kostenlos zum Testen zu
Verfügung gestellt. Meine Erfahrung dazu wurde aber nicht gekauft! Ich bin
immer ehrlich und würde mich auch nicht kaufen lassen 😉 

Dieses Produkt wurde mir kostenlos und bedingungslos zu testen zur Verfügung gestellt.
Meine Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst, sie gehört immer noch mir und ist ehrlich!

5 thoughts on “-review- Garnier HautklarAktiv Tiefen-Rein-Bürste – Nein danke!

  1. Oh , das hört sich echt scheiße an! Ich glaube da werde ich lieber ein Schritt drum herum gehen. Danke für die ehrliche Vorstellung Lg samy

  2. ich habe bisher noch nie Reinigungsbürsten fürs Gesicht ausprobiert, aber wenn ich mir denke, das ein solches Bürstchen Pickel u Co aufkratzen kann, wäre das nichts für mich, bei meiner empfindlichen Haut würd ich dann schnell ziemlich grauselig ausschauen.Danke dir daher für deinen ausführlichen und ehrlichen Testbericht.
    Liebe Grüße
    Petra

  3. Also rein vom Bild her, sieht die Bürste ja etwas grob und spitz aus. Selbst habe ich auch noch nie so Gesichtsreinigungsbürsten benutzt, einfach auch weil die Hochwertigen sooo teuer sind. Hier ist es wirklich blöd, also wenn die Pickel aufreißt absolut Daumen nach unten, geht gar nicht aua
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.