Paul Mitchell flexiblestyle Sculpting Foam – Styling-Pflege-Schaum

Haare Okt 11, 2015 6 Comments

Haare zu stylen lieben Frauen einfach, doch nicht jedes Stylingprodukt ist gleich gut.

Ich möchte euch heute sehr gerne das Sculpting Foamt aus der flexiblestyle Serie von Paul Mitchell

vorstellen.

Was macht es so besonders?

– Form- und Volumenwirkstoffe sowie Panthenol sorgen für langanhaltendes Styling und perfekte Struktur für geföhnte, sowie luftgetrocknete Stylings.

-Erlesene Pflegestoffe glätten die Haaroberfläche, wirken antistatisch und formen schöne Locken.

-Hawaiianisches Awapuhi hilft, die Feuchtigkeit im Haar auszugleichen und schütz das Haar vor dem Austrocknen. Der exotische Duft verzaubert garantiert.

Angewendet wird es wie ein normales HaarschaumSculpting Foam - Paul Mitchell
Man sprüht etwas in die Hand und arbeitet es dann in das Haar ein und stylt dann seine Haare wie man möchte.

Man kann es in das nasse oder trockene Haar einarbeiten und je nach Wunsch dann föhnen oder so trocknen lassen.

Bei meinen ersten Versuch habe ich es ins nasse Haar eingearbeitet aber auf föhnen verzichtet.

Der Duft ist sehr angenehm und ich finde es duftet nach Kokosnuss.

Der Schaum hat eine schöne weiche Konsistenz und er breitet sich noch extrem aus, so das man mit kleinen Mengen sehr weit kommt.

Mein Haar ließ ich an der Luft trocknen und habe es dann geglättet, da ich meine Locken/Wellen nicht sehr mag.

Das Glätten lief ganz einfach ab und das Ergebnis war super.

Die Haare waren schön glatt und sie waren nicht elektrisch geladen und es gab auch später kein einziges Haar was ab stand.

Die Haare fühlten sich auch in der g
esamten Zeit schon weich an und nicht trocken und vor allem sahen sie auch gepflegt aus und nicht trocken!

Dabei hält der Duft auch lange an.

Es hat ganze zwei Tage gehalten, doch trotzdem hatte ich am zweiten Tag meine Haare gewaschen.

Im nächsten Versuch habe ich den Stylingschaum im trocknen Haar eingearbeitet.

Es ließ sich genauso gut
verteilen wie im nassen Haar.

Es beschwerte auch nicht das Haare oder ließ es fettig aussehen.

Danach machte ich einfach nur einen Zopf.

Doch irgendwie wollte es dieses Mal nicht so gut laufen.

Ich mein die Haare lagen erst su
per, doch da es draußen etwas geregnet hatte, waren die Haare danach nicht mehr so schön.

Es standen überall kleine Härchen ab und sie kräuselten sich, was ich nicht so schön fand.

Da ich zwei unterschiedliche Ergebnisse raus bekommen hatte, probierte ich es weiter aus, doch bekam ich immer wieder
das gleiche Ergebnis raus.

Daher kann ich es nicht ganz befürworten.

Ich mein wenn es trocken bleibt draußen, ist es ein wirklich tolles Produkt, doch sobald es regnet dann muss man sich entweder noch zusätzlich Stylingprodukte in das Haar rein machen oder aber es hält nicht.

Was mir aber besonders gut gefällt an dem Sculpting Foam, ist dass es die Haare mit Feuchtigkeit versorgt und somit die Haare auch gleichzeitig pflegt.

Der Preis für das Sculpting Foam liegt zwischen 9,90€-15,90€ je nach dem wo man es kauft und daher sollte man sich es doch noch mal überlegen ob es wirklich was bringt, wenn man trotzdem vielleicht zusätzlich noch Stylingprodukte braucht.


Dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies beeinträchtigt
aber nicht meine Meinung.


 

pzychobaby

Hallo ich bin Vivian , 26 Jahre alt, aus Duisburg und Mutter von zwei Kindern. Ich liebe das Kochen, bin zurzeit dabei mein Gewicht zu reduzieren und probiere gerne neues aus.

6 Comments

  1. Steffi

    Hey 🙂
    Die Paul Mitchell Produkte sollen nicht schlecht sein. Ich selbst habe aber noch keins getestet. Bei Haarschaum bin ich auch immer etwas vorsichtig zwecks Verkleben.

    LG Steffi

    • pzychobaby

      Das hier verklebt gar nicht 😀

  2. Sandra Dietzel

    Gugug,
    toller Post.
    Ich hatte glaube mal ganz früher Shampoo ausprobiert, aber bin mir nicht sicher. Der Styling Schaum klingt super!!!!
    Lg Sandra

  3. Ich fand den Schaum recht gut. Nur der sehr intensive Preis stört mich ein wenig. LG Romy

    • pzychobaby

      Ich mag ihn auch, aber bei Regen hatte er bei mir leider nicht so gut gehalten, aber wenn man dann noch etwas Haarspay oder so benutzt hält es auch dann 🙂
      Ja der Preis ist echt nicht ohne.

  4. Hallo Vivi,

    einen guten Pflegeschaum zu finden ist sehr schwer. Zumindest für mich! VOn Paul Mitchell habe ich ein Haarspray zu Hause und bin sehr zufrieden. Den Pflegeschaum würde ich mir in einer Probiergröße kaufen.

    Ich benutze gerne die Pflege-Schaumserie von Wella Professionells.

    LG, Alex.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.