Beauty, Körperpflege

Mizellen Reinigungstücher von Garnier

Reinigungstücher

Das Mizellen Reinigungswasser kennt mittlerweile so gut wie jeder, dabei spielt es eine Rolle von welcher Marke. Wobei ich doch sagen muss je nach Marke gibt es doch auch wieder Unterschiede, doch darum geht es heute nicht, sondern um ein weiteres Mizellen Produkt.

Es handelt sich hierbei um Reinigungstücher mit Mizellen  von Garnier.

Ich hatte auch von Garnier das Reinigungswasser und davon war ich nicht wirklich begeistert, daher war ich was die Tücher angehen doch schon sehr skeptisch.

Doch was macht die Tücher so besonders?

Die Reinigungstücher wurden mit Seidenfasern verfeinert und dazu ist jedes Tuch in Mizellen Wasser getränkt.

Durch das Mizellen Wasser wird äußerlicher Dreck und Make-Up magisch angezogen und in Handumdrehen ist das Gesicht sauber.

Durch die Seidenfasern sind die Tücher für empfindliche Haut sehr gut geeignet.

Dazu sind sie noch praktisch,s da man sie auch gut über all mit hin nehmen kann.

In einer Packung sind 25 Tücher enthalten und je nach dem wo ihr sie kauft liegt der Preis zwischen 1,95€-2,99€.Reinigungstücher

 

Die Inhaltsstoffe

Hier habe ich Rücksprache mit Garnier gehalten, da es doch etwas verwirrend war, da einen Online angezeigt wird, dass ein verbotener Stoff drin ist, aber so ist es dann doch nicht.

Es darf nur eine gewisse Menge davon in dem Produkt vorkommen und von daher ist alles super.

Natürlich sind hier trotz allem noch ein paar Stoffe drin, die nicht gerade gut sind wie z.B Silikonöl.
Doch wie immer sollte es hier jeder für sich entscheiden, ob er die Tücher dann trotzdem nutzen mag oder nicht.
Es gibt definitiv diese Tücher von anderen Marken, wo die Inhaltsstoffe besser aussehen.

 

Meine Erfahrung

Die Mizellen Reinigungstücher kommen in einer wieder verschließbaren Verpackung, die nicht gerade groß ist und somit auch perfekt ist für unterwegs.

Aus der Packung läuft nichts aus, da keine Flüssigkeit drin enthalten sind, nur die Tücher sin feucht.

Die Tücher lassen sich leicht aus der Verpackung raus ziehen.

Der Duft ist mild und recht angenehm.

Sie liegen gut in der Hand und es lässt sich super leicht damit Make-Up entfernen.

Nur Mascara und 24Std. Lippenstifte bekommen die Tücher nicht sehr leicht weg.

Die Tücher sind meiner Meinung nach ausreichend genug in Mizellen Wasser getunkt und dazu sind sie dank der Seidenfasern super zart zur Haut.

Nach der Reinigung fühlt sich die Haut etwas feucht an, doch diese trocknet nach wenigen Sekunden von selbst.Mizellen

Ich habe bevorzugt mein Gesicht danach lieber noch mal mit Wasser abgewaschen, da leier Mascara nicht gerade gut entfernt wird von den Tüchern.

Die Haut hat sich selbst nach zwei Wochen immer noch super angefühlt – kein austrocknen der Haut, das ist echt klasse.

Leider aber habe ich in der Zeit viele kleine Pickelchen bekommen und das fand ich persönlich nicht so super.

Doch ich muss sagen, wenn man die Tücher nur ab und an zum entfernen des Make-Ups benutzt und nicht dauerhaft, dann sollte das mit den Pickeln auch kein Problem sein

 

 


Diese Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt, dies beeinträchtigt aber nicht meine Meinung dazu.


 

 

2 thoughts on “Mizellen Reinigungstücher von Garnier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.