Abnehmen, Meine Woche, Wiegetag

Meine Woche + Gewicht Update – 6.11-12.11.2017

Es ist wieder eine weitere Woche vorbei und in dieser Woche waren wir sehr viel unterwegs.
Ich möchte euch gerne wieder etwas über meine Woche erzählen, natürlich gibt es auch wieder das Gewichts Update.

Die Woche fing gleich mit dem St. Martinszug von unseren Kleinen an.
Ihr Kindergarten startet den St. Martinszug immer mit einem Gottesdienst. Dieser Gottesdienst war dieses Jahr für mich sehr verwirrend. Es ist eine katholische Kirche, doch hielt den Gottesdienst eine Pastorin. Für mich war es völlig neu, dass in einer katholischen Kirche eine Pastorin ist, aber es war sehr cool. Den Zug sonst an sich, finde ich nicht schön – es wird nicht nach Gruppen gelaufen und alles kreuz und quer und dann auch noch die Eltern über all dazwischen so das auch gar nicht gesungen wird. Sehr schade für die Kinder.
Nach dem Zug sind meine Kleine und Große noch bei den Nachbarn singen gewesen.

Dienstag ging es dann spontan zum ersten St. Martinzugs von meiner jüngsten Nichte, natürlich mit den Kindern 😉
und ich muss sagen, es einer der schönsten St. Martinzügen, von einem Kindergarten, den ich je gesehen habe.
In dem Kindergarten von meiner Nichte wird der Zug sehr klein gehalten, die Kinder laufen in ihren Gruppen und die Eltern dürfen nicht mitlaufen (außer bei auffälligen Kinder oder Kinder mit Behinderungen). Dann laufen sie erst über das Kindergartengelände, dann ein kleines Stück die Straße hoch und dann viermal um die Mühle, die gegen übersteht und dann wieder zurück zum Kindergarten. Auf dem Rück weg kann man sich am Ende anschließen und dann das Feuer und das St. Martinspiel mit anschauen. Das St. Martinspiel ist auch total süß gemacht, da es von Kindergartenkinders gespielt wird.

Mittwoch war endlich mal ein Tag Pause, wir haben an diesen Tag entspannt.
Natürlich ging es aber noch gegen Abend mit meinem Vater zum Sport.

Donnerstag kam dann der dritte St. Martinzug. Der von meiner großen Nichte, es war ihr Erster in der Schule. Dort haben meine beiden Schwestern, mein Mann, die Kinder und ich uns hinten angeschlossen und sind den Zug mitgelaufen. Nach dem der Zug zu Ende war, wollten meine beiden unbedingt noch mit ihrer Cousine an Türen singen gehen, wir haben uns dann einer größeren Gruppe angeschlossen und die beiden hatten so viel Spaß beim Singen.

Freitag war dann wieder Normalität eingekehrt, die Große hatte nachmittags Tanzen und ich bin wie immer in der Zeit einkaufen gewesen.
Samstag ging es dann kurz nach Action, da er eröffnet hatte, aber es war einfach zu voll, da schau ich lieber nächste Woche noch mal vorbei. Später ging es dann am Samstag noch zum Sport.

Heute, also Sonntag ging es gemütlicher zu bei uns, wir waren, zweimal zusammen spazieren und das war es auch 😀

Mein Gewicht

Natürlich ging es am Samstag auch wieder auf die Waage.
Dieses Mals konnte sich die Waage nicht ganz festlegen, sie sprang immer von 108,7kg auf 109,1kg hin.

Ich habe dann einfach mal 109,1kg aufgeschrieben, lieber mehr als zu wenig, dachte ich mir.
Somit sind die -20,9kg nun ganz offiziell geknackt 😀

Also ich habe mich wirklich sehr gefreut, es sind immer hin zu letzter Woche 1,4kg weniger, aber ich habe mich die Woche auch wieder besser an das Punktezählen von Weight Watchers gehalten.

Das war es wieder von mir, ich hoffe wir sehen uns nächste Woche wieder 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.