Lego Juniors Einkaufsladen – Aufbauen, Spiel, Spaß haben

Spielzeug Nov 16, 2015 2 Comments

Lego ist eine sehr bekannte Marke für Kinderspielzeug und auch sehr beliebt.

Es gibt das Lego Duplo für die kleinen Kinder und es gibt das Lego für große Kinder.

Doch wusstet ihr auch dass, es Lego für Kinder im Alter dazwischen gibt?

Es heißt Lego Juniors.

Bei Lego Juniors sind die Steine schon so klein wie bei Lego selbst, doch das besondere daran ist dass es der Zielgruppe von Kindern zwischen 4-7 Jahren angepasst wurde.

Das heißt die Anleitungen zum Aufbauen sind in Bildern gemacht worden und die Sets selbst sind meistens kleiner und leichter aufzubauen, als beim normalen Lego.

So können die Kinder schon üben Anleitungen zu befolgen und zu lesen und dazu kommen natürlich der Spaß und das Erfolgsgefühl beim Aufbauen dazu.

Der Spaß beim Spielen kommt natürlich auch noch dazu 😉

Über die Freundin Test Lounge wurde für Lego Juniors Tester gesucht.

Dort konnte man sich beim Bewerben aussuchen ob man das Feuerwehr Set oder den kleinen Einkaufsladen testen mag und da meine zwei wirklich gerne mit Duplo gespielt hatten und ich Lego Juniors bis dahin noch nicht kannte, dachte ich mir „versuchen wir es einfach mal“.

Ich hatte mich sehr gefreut als ich die Zusage bekam und meine Kinder freuten sich umso mehr als das Paket endlich hier an kam. 😀

Der Koffer Lego JuniorsDas Set mit den Einkaufsladen kam in einem pinken Koffer und ich muss euch sagen der Koffer ist wirklich super praktisch.

Man kann dort nach dem Spielen sofort alles wieder verstauen, so dass nichts weg kommt und man kann so auch ganz leicht das Set einfach mich nehmen zu Freunden, oder zu Oma oder oder oder.

Die Anleitung ist in zwei Teilen geteilt, einmal der Laden selbst und einmal das drum rum, leider habe ich vergessen davon ein Foto zu machen ._.

Sie zeigt sehr genau in Bildern wo welches Teil für gebraucht wird und ist sehr leicht verständlich.

Beim ersten Mal Aufbauen, trauten sich aber meine Kinder noch nicht ran, so musste es dann der Papa machen ^^

Danach spielten sie den ganzen Tag mit den Einkaufladen, es gab zwar ab und zu etwas Streit darum wer die Verkäuferin spielen soll, doch das legte sich auch schnell wieder.Details vom Einkaufsladen

Wie ihr schon nun erfahren habt es sind zwei Figuren dabei, eine Verkäuferin und ein Kunde. Der Kunde ist ganz witzig, aber leider habe ich davon auch kein Foto gemacht, denn sie hat zwei Gesichter.

Ein normales und eins mit Sonnenbrille für auf den Roller der mit dabei ist.

Des weiteren sind noch ein Gemüse/Obst Stand dabei und ein Eisstand und eine Katze.

Selbst zwei Geldscheine sind mit dabei.

Es ist wirklich richtig süß gemacht.

Nach dem Spielen muss man dann den Einkaufsladen wieder etwas zerlegen, damit er im Koffer rein passt, doch es muss nicht alles ab gemacht werden 😉

Die Stände kann man so rein tun und die Wände vom Laden, wenn die ab sind auch und somit wird das Aufbauen bei den nächsten Malen auch wieder leichter für die Kinder.

Meine Große hat es auch mittlerweile drauf und bekommt es super gut selbst auf gebaut, meine Kleine dagegen braucht immer noch etwas Hilfe, aber das ist nicht schlimm, irgendwann kann sie es auch 😉

Detail Bild EinkaufsladenFazit

Es ist doch wirklich eine sehr süße Sache von Lego und ich finde es immer wieder toll dass, es auch für jedes Alter dort etwas gibt.

Es wurde super Kind gerecht angepasst und Kinder im Alter von 4-7Jahren können so eine Menge dazu lernen.

Natürlich steht der Spaß auch hier im Vordergrund und den bekommen die Kinder auch geboten.

Es gibt noch viele weitere Sets von Lego Juniors und alle sind sie klein, süß und schnell auf gebraut.

Natürlich kommt einen da schon auch die Frage im Kopf, wie braucht man das wirklich?

Immer hin gibt es ja Duplo oder aber auch Playmobil.

Doch diese Frage sollte jeder für sich entscheiden.

Ich mein so eine tolle Kind gerechte Anleitung habe ich vorher noch nie gesehen und das finde ich klasse und daher werden wir erst mal bei Lego Juniors bleiben.

Die Sets sind auch noch nicht mals so extrem teuer meiner Meinung nach.

Natürlich haben mich meine Kinder dabei auch beeinflusst, ich sah wie viel Spaß sie beim Aufbauen und Spielen hatten und da entscheidet man sich dann auch eher dafür 😉

Als Mama macht man seinen Kindern doch gerne eine Freude ab und an und kauft ihn auch gerne mal etwas zum Spielen 😉

 

 

 


Dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies beeinträchtigt aber nicht meine Meinung!


 

 

pzychobaby

Hallo ich bin Vivian , 26 Jahre alt, aus Duisburg und Mutter von zwei Kindern. Ich liebe das Kochen, bin zurzeit dabei mein Gewicht zu reduzieren und probiere gerne neues aus.

2 Comments

  1. Als Tante verschenkt man sowas auch gern mal. 🙂

    ♥liche Grüße

    Lenchen vom Testereiwahnsinn

    • pzychobaby

      Das stimmt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.