Uncategorized

-kosmetik aus der küche- Nivea mit Salz gegen Narben

Nivea Creme mit Salz gegen Narben?
Ob da was dran ist?
Ich habe es getestet, da ich sehr viele Narben habe die ich
gerne blasser hätte oder ganz weg.
Gefunden hatte ich diesen Tipp im Internet und fand ihn sehr
interessant.
Man benötigt dafür
Die Normale Nivea Creme 
in den blauen Pott
Salz was Jod haltig sein sollte
Da ich nicht genau gefunden habe in welchem Mischverhältnis es gemischt werden
muss hatte ich es einfach nach Gefühl gemacht.
Anwendung:
Morgens und abends auf die betroffene Stelle auftragen.

Das Auftragen fühlt sich an wie ein Peeling und ist nervig, da das Salz nicht
in die Haut einzieht.
Fand ich schon mal nicht sehr toll.
Nach einer Woche hatte es auch noch keine Besserung der Narben gezeigt und
somit hatte ich auch aufgehört, da ich es nicht toll finde den ganzen Tag mit
Salz am Körper rum zu laufen.

Also mein Fazit daraus Nivea Creme mit Salz bringt nichts.

6 thoughts on “-kosmetik aus der küche- Nivea mit Salz gegen Narben

  1. wow – das muss ich auch unbedingt ausprobieren, weil ich nämlich auch sehr viele Narben habe ;-( Ich habe es mit dem Bi-Oil versucht im Test, aber das hat nix gebracht. Ich werde mal deine Kosmetik aus der Küche ausprobieren. LG

  2. Nivea mit Salz gegen richtige Narben oder gegen Schwangerschaftsstreifen? Nicht das gleiche! (Woher der Tip mit Nivea und Salz gegen Narben sein soll ist mir schleierhaft) Salz mit Öl (oder Nivea Creme) kann aber einmal pro Woche als Hautpeeling verwendet werden (abduschen!)

    1. Es sollte gegen Narben helfen, ich hatte den Tipp damals im Internet gefunden und wollte ihn sehr gerne ausprobieren.
      Natürlich hatte es nicht geklappt, aber war auch irgendwie logisch, am besten sind halt die gegen Narben die Cremen aus der Apotheke, die aber durchaus auch nicht je nach dem wie große oder tief die Narbe ist was bringt.

      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.