Haare färben mit Olia

Haare Aug 20, 2015 11 Comments

Ich färbe meine Haare, das ist auch kein Geheimnis mehr, doch bis her hatte ich noch nie die Farbe von Olia benutzt.

Ich war immer sehr skeptisch ob die auch wirklich etwas taugt und daher hatte ich mich sehr gefreut dass ich die Olia Färbung über die Garnier Blogger Academy testen durfte.

Was mich sehr gefreut hatte, ist das ich vorher eine Typberatung mit Guido Maria Kretschmer gemacht hatte um raus zu finden welche Farbe zu mir passt.

Wieso ich das toll fand?

Na ganz klar so konnte man auch mal schauen ob man mit seiner Wahl bis her auch richtig lag 😉

Das ganze ging ganz schnell, ca. 10 Minuten und ich wusste welche zwei Farben zu mir passen.

Es kamIntensives Kupfer 7.4 bei mir Mittelblond und intensives Kupfer raus, da ich bis her immer Mittelblond benutzt hatte, entschied ich mich mal für was Neues und nahm intensives Kupfer.

 

Natürlich hatte ich auch meine Bedenken wie soll das bloß am Ende aus sehen und hatte etwas angst aber ich habe es durch gezogen.

Als erstes solltet ihr prüfen ob ihr die Färbung überhaupt verträgt. Dafür macht ihr mit einem Wattestäbchen zwei bis drei Kleckse von der Entwicklercreme hinter dem Ohr und lasst es trocknen. Wenn es trocken ist, dürft ihr 48 Stunden nicht euch dort waschen, berühren oder die Stelle abdecken.

Wenn in der Zeit Rötungen oder Juckreiz oder Schwellungen auftreten, dann solltet ihr die Färbung lieber nicht benutzten.

Wenn ihr dann soweit seid und auch wüsst ob ihr die Färbung verträgt müsst ihr nun die Entwicklercreme und die Colorationscreme in der Olia Flasche füllen. Die Flasche wird dann geschlossen und ca. 30 Sekunden lang gut geschüttelt, damit sich die beiden Komponenten gut vermischen.

Nun kommen wir zum Auftragen.
Ich hatte vorher mittelblondes Haar und einen sehr dunklen Ansatz und auch wenn in der Anleitung steht dass man erst den Ansatz machen soll und dann Strähne für Strähne entschloss ich mich für die Variante mit dem Ansatznachfärben, damit der Ansatz auch Farbe annimmt und da es dunkler war auch intensiver dort wird.

Haare färben mit der Ansatz nachfärbe Methode

  1. Ein Handtuch um die Schultern legen und die Handschuhe anziehen. Nun wird die Flasche an der Spitze oben geöffnet.Nun wird die Färbung Strähne für Strähne am Ansatz auf getragen.
  1. Die Färbung einarbeiten im Ansatz. Nun 20 Minuten warten.
  2. Nun wird die restliche Färbung von den Längen bis in die Spitzen eingearbeitet.
  3. Die Haare noch mal komplett durch kneten und dann weitere 10 Minuten warten.

Das ein Arbeiten und die Wartezeit sind bei Olia wirklich sehr angenehm, da die Färbung nicht so streng duftet wie die anderen. Es liegt natürlich daran dass hier auch kein Ammoniak drin ist.

Ich finde es wirklich super, da mich der Duft doch meistens stört.

Das Ausspülen

  1. Ihr solltet die Handschuhe wieder anziehen und euer Haar etwas feucht machen so dass die Färbung aufschäumt.
  2. Nun wird das Haar gründlich aus gespült und im Anschluss wird die Pflegekur auf getragen, die ihr 3 Minuten einziehen lassen solltet.
  3. Das Haar wieder ausspülen – Fertig.Ergebnis der Färbung

Die Pflegekur duftet super, aber leider waren meine Haare trotz allem danach sehr trocken.

Daher habe ich sofort Haaröl in die Haare gegeben, damit sie sich wieder was weicher an fühlen und noch etwas zusätzliche Pflege bekommen.

Das Ergebnis ist sah einfach super aus und ich habe mich doch sehr gewundert wie toll die Farbe mir steht 😉

Leider aber war der Ansatz nach ca. 2 Wochen schon wieder da und die Farbe in den längen war auch schon extrem blass und sah mehr blond aus als Kupfer.

Trotzdem habe ich mich entschieden die Farbe noch mal nach zu kaufen, weil ich erstens sonst nur die Farbe von L’Oréal Paris Préférence Coloration bekommen hätte und die Färbung bei mir nie was wird und zweitens da es doch auch schon ist seine Haare mal ohne Geruchsbelästigung zu färben.

 

 


Dies Produkt wurde mir kostenlos zu Verfügung gestellt. Es beeinträchtigt aber nicht meine meine Meinung!


 

 

pzychobaby

Hallo ich bin Vivian , 26 Jahre alt, aus Duisburg und Mutter von zwei Kindern. Ich liebe das Kochen, bin zurzeit dabei mein Gewicht zu reduzieren und probiere gerne neues aus.

11 Comments

  1. Scheint ja ein ganz gutes Ergebnis zu sein. Habe einige Testberichte gelesen, wo die Anwender wahnsinnig enntäuscht waren. LG Romy

    • pzychobaby

      Das Ergebnis ist super 🙂 aber naja schade war halt, dass die Farbe so schnell verblasst war und die Haare trotz versprechen recht trocken waren, aber dafür gibt es ja Haaröl^^

  2. Hallo Vivi,

    sehr schöne Farbe. Mir gefällt der nicht beißende Geruch aber leider hält die Farbe nicht lange und deshalb kaufe ich immer ein anderes.
    lg Tanja

    • pzychobaby

      Ich würde auch eine andere kaufen, wenn dann außer Préférence noch jemand die Farbe anbieten würde.
      Die Haltbarkeit von Olia ist leider echt nicht so toll.

  3. Rot fällt leider immer schnell raus. Ich hatte von der Firma Honigblond und war ganz okay. Ich fand die Flasche nur sehr unpraktisch.
    Schönes Wochenende

    • pzychobaby

      Es ist ja eher Orange ^^ und da ist mir klar dass sich nach ein zwei Tagen der rot Stich etwas legt

  4. Petra

    ich hatte bei meiner Haarfarbe leider nicht so viel Glück wie du, Farbergebnis und Anwendung fand ich klasse, allerdings fühlten sich meine Haare anschliessend echt grausig an.

    • pzychobaby

      Ja die Haare fühlen sich danach echt trocken an, aber wie gesagt Haaröl hilft dabei sehr gut 🙂

  5. Jess

    wow, die Farbe sieht echt toll aus. Ich überlege schon länger, ob ich es nicht mal mit Olia versuchen sollte. aber lohnt es sich wirklich, wenn der Ansatz nach 2 Wochen schon wieder grüßt?

    LG
    Jess
    http://www.freakin-minds.de

    • pzychobaby

      Nein es lohnt sich nicht.
      Ich würde die Farbe auch lieber von einer anderen Marke kaufen aber da sieht es schlecht mit aus ^^

  6. Hallöchen

    Ich selber habe schon zwei mal mit der Farbe gefärbt aber wirklich überzeugen konnte sie mich nicht. Die Farbe hat mich nicht überzeugt also was eigentlich raus kommen sollte und die farbe hat leider auch nicht lange angehalten. Sehr schade

    Liebe Grüße Moni
    #2. Lifestyle for me and you Kommentiertag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.