Food, Rezepte

Blumenkohl-Reis-Topf mit Hähnchen – Rezept

Blumenkohl-Reis-Topf
Mögt ihr auch Blumenkohl so gerne wie ich?
Dann ist das nachfolgende Rezept genau das richtige für euch.
Es handelt sich nämlich um einen Blumenkohl-Reis-Topf Rezept.

Bei meinen Kindern kam es natürlich nicht so gut an, aber selbst da gibt es eine Alternative zu.
Meine beiden mögen nämlich gerne Reis und so haben wir für die beiden dann Reis gekocht und es gab dann noch Mais dazu für die beiden.

Aber nun zurück zu dem Rezept, denn der Mais hat eigentlich gar nichts mit dem Rezept zu tun 😉
Ich will euch auch nicht lange aufhalten und komme direkt zum Rezept.

Ihr braucht für 4 PortionenReis-Blumenkohl-Topf mit Hähnchen

1 Zwiebel
400g Hanchenbrustfilet
1 Kopf Blumenkohl oder 700g Blumenkohl aus dem Tiefkühl
4 TL Öl
1 TL Kurkuma
240g Reis nachbelieben
1TL Koriander fein gehackt
1,2l Gemüsebrühe
eine Prise Salz und Pfeffer

So wird es gemacht

Die Zwiebel schälen und würfeln. Den Blumenkohl waschen und in mundgerechte Röschen teilen. Wenn ihr den Blumenkohl aus den tiefkühl, benutzt müsst ihr nur die Röschen etwas kleiner schneiden, wenn die zu groß sind.
Das Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und würfeln.
Nun das Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln 4 Minuten anbraten und mir Kurkuma und Koriander würzen. Reis dazugeben und kurz andünsten lassen. Nun den Reis mit der Brühe ablöschen und zu gedeckt 15 Minuten garen. Nach den 15 Minuten das Hähnchen und den Blumenkohl zugeben und weitere 10 Minuten garen.
Nun nur noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig.

Es geht einfach, schnell und man braucht nur einen Topf dafür 😉

Man kann natürlich, wenn man mag, auch das Fleisch weglassen und dafür entweder Fleischersatz rein machen oder aber noch mehr Gemüse.
Es schmeckt auch sehr gut, wenn man noch etwas Ananas mit rein gibt.

So das war es dann heute auch schon wieder von mir.
Viel Spaß beim nachkochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.