Uncategorized

Avocado Haarmaske

Ich habe etwas neues ausprobiert und zwar eine Avocado Haarmaske

Geeignet für
Für Haare die abbrechen und zu Trockenheit neigen
Zubereitung und Anwendung
Dazu zerdrückt man eine reife Avocado zu Brei und massiert diesen, vor dem Waschen, ins Haar und in die Kopfhaut ein (Die splissigen Haarspitzen dabei nicht vergessen). Die Einwirkzeit beträgt 30 Min. Danach das Haar waschen und das Ergebnis bewundern.
Es ist nicht gerade sehr leicht aus einer Avocado einen Brei
zu machen, bei mir waren sehr viele Stücke dazwischen.
Ich denke mit einen guten Pürrestab klappt es wohl besser.

Das Auftragen ist sehr leicht, man verteilt den Brei, in die Haare und lässt es dann einwirken für 30 Minuten.
Das Ausspülen der Haare ist sehr  schwer, dadurch dass bei mir Stücke drin waren.
Diese Stücke klebten sehr fest im Haar und diese wollten kaum raus gehen.
Mit einer Bürste habe ich sie aber dann noch raus bekommen.


Fazit


Wenn einen richtigen Brei hat, ist es bestimmt sehr toll und es klappt alles wunderbar.
Doch mit einfach zerdrücken und den ganzen Stückchen ist es nicht empfehlenswert. da die Stückchen kleben bleiben und es sehr lange dauert bis diese raus gehen.

Doch die Wirkung ist sehr schön und angenehm, dafür sollte man es aber einmal die Woche wieder holen, den nach einmal merkt man nicht so schnell was. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.